Smarte Zwangsläufigkeit

Hochwertige Scharfschalt-Einrichtung für Einbruchmeldeanlagen mit dem smartloxx Zylinder Z1

Schalten Sie Ihre Alarmanlage automatisch beim Betreten und Verlassen Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung über den smartloxx Z1 Zylinder scharf bzw. unscharf und vermeiden Sie dadurch Falschalarme.

Scharf-Unscharf-Schaltung Ihrer Alarmanlage

Smarte Zwangsläufigkeit bei Einbruchmeldeanlagen (EMA)

In Verbindung mit der smartloxx multiControl Auswerteeinheit können Sie den smartloxx Z1 Doppelknaufzylinder auch universell als hochwertige Scharfschalt-Einrichtung für Ihre Einbruchmeldeanlage nutzen.

Beispiel: Sie kommen nach Hause, öffnen die Tür, haben aber vergessen Ihre Alarmanlage unscharf zu schalten? Um einen solchen, versehentlichen Falschalarm zu vermeiden oder um nicht zu vergessen, die Alarmanlage beim Verlassen scharf zu schalten, kann dies alles über den smartloxx Schließzylinder Z1 erfolgen, was für deutlich mehr Sicherheit sorgt!

Denn bei der sog. Zwangsläufigkeit kann ein Objekt erst dann betreten werden kann, wenn die Alarmanlage auf „unscharf“ geschaltet ist, was wiederum automatisch beim Betreten des Objektes über den Zylinder geschieht.

Zutrittskontrolle

smart & sicher

Neben der Scharf-Unscharf-Schaltung für Alarmanlagen dient der mechatronische Schließzylinder Z1 ganz klassisch zur komfortablen Zutrittskontrolle. Nutzen Sie den Z1 als smarte Alternative zu einem herkömmlichen Zylinder. Zum Öffnen und Verschließen einer Tür haben Sie die Wahl zwischen drei verschiedenen Identmedien, die für Anwendungen höchster Sicherheit auch miteinander kombiniert werden können:

smartGo

Mehr Komfort geht nicht: denn mit smartGo und einer Bluetooth-Verbindung ist Ihr Smartphone der Schlüssel. Wahlweise lassen Sie Ihr Handy in der Tasche (handsfree) oder Sie drücken in der smartloxx-App auf den Zutrittsbutton (handheld), um die Tür zu entriegeln.

Touchcode

Als einziger Hersteller smarter Schließzylinder bietet smartloxx einen individuell einstellbaren 4- bis 14-stelligen Touchcode als Öffnungsmedium an. Die Touch-Kombination ist der Schlüssel und wird mit kurzen und/oder langen Berührungen in die fünf Touch-Bereiche oben, unten, rechts, links oder mittig an dem Außenknauf eingegeben. Erst nach korrekter Eingabe der Kombination ist der Zylinder für die Entriegelung freigegeben. Eine absolute Innovation und Marktneuheit!

MIFARE Desfire

Der Transponder ist der Schlüssel. Dieser ist wahlweise als Transponder-Karte im üblichen Scheckkartenformat oder als hochwertiger Transponder-Tag aus Kunststoff und Metall für Ihren Schlüsselbund erhältlich.

Höchste Sicherheit

Für Anwendungen höchster Sicherheit können verschiedene Identmedien miteinander kombiniert und so mehrere Abhängigkeiten geschaffen werden. Bspw. kann bei smartGo in Verbindung mit der Touch-Code-Funktion die Türöffnung nur dann erfolgen, wenn das berechtigte Smartphone zur Verfügung steht UND der richtige Touch-Code am Außenknauf eingegeben wird.

Die Vorteile auf einen Blick

smart & sicher

Nachhaltig: Ein Zylinder für Alles

Der smartloxx Z1 Batteriezylinder hat ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Sollten Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt weitere Funktionen für den Zylinder wünschen, beispielsweise einen Anschluss an Ihre neue Alarmanlage, so kann dies jederzeit nachträglich erfolgen, ohne dass Sie einen neuen Zylinder kaufen müssen. Bei smartloxx benötigen Sie nur die gewünschte Freischaltkarte und können Ihren Z1 wie gewohnt nutzen! Das ist echte Nachhaltigkeit.

Broschüre

In unserer smartloxx Produktbroschüre können Sie alle technischen Informationen und Funktionen nachlesen. Außerdem gibt es praktische Tipps, wie Sie Ihre Tür für die richtige Zylindergröße ausmessen.

AVS Konfigurator

Stellen Sie sich in wenigen Schritten Ihre eigene Alarmanlage nach Ihren persönlichen Bedürfnissen zusammen.

Fachbetrieb suchen

Den nächstgelegenen, geschulten und zertifizierten Fachbetrieb in Ihrer Nähe
können Sie ganz einfach mit unserer Fachbetriebsuche finden.

Aktuelle News, neue Produkte und Aktionen

Jetzt zum AVS Newsletter anmelden